Mit Pippi ab ins Taka-Tuka-Land

Das Kimugi Theater präsentiert den Kinder-Klassiker am 28. Februar in Gladenbach

Gladenbach Das Kimugi Theater Gießen gastiert am Mittwoch, 28. Februar, in Gladenbach und bringt dort „Pippi Langstrumpf auf den sieben Meeren“ auf die Bühne. Das Piratenabenteuer beginnt um 16 Uhr im Haus des Gastes (Karl-Waldschmidt-Str. 5). Und darum geht es: Pippi erhält eine Flaschenpost von ihrem Papa, in der steht, dass er von Seeräubern gefangen und verschleppt wurde. Für Pippi ist sofort klar, dass sie ihren Vater befreien muss. Ihre Freunde Tommy und Annika sind natürlich mit von der Partie. Als sie herausgefunden haben, wo sich Kapitän Langstrumpf aufhält, geht es sofort los nach Taka-Tuka. Zehn Schauspieler, tolle Kostüme und prächtige Kulissen versprechen 70 Minuten Theatervergnügen für die Jüngsten. Einlass ist ab 15.15 Uhr. Tickets für Kinder (14 Euro) und Erwachsene (16 Euro) gibt es unter www.kimugi.de. (red/(Foto: Veranstalter))


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet