Mit Video: Puttrich eröffnet "Natur auf der Spur"

Tauben fliegen zur Eröffnung der Sonderschau
Ministerin Lucia Puttrich (2.v.r.) hat gemeinsam mit (v.l.) Honigkönigin Sarah Behrens, Landrat Wolfgang Schuster, Nina
Ministerin Lucia Puttrich (2.v.r.) hat gemeinsam mit (v.l.) Honigkönigin Sarah Behrens, Landrat Wolfgang Schuster, Nina Becker, Reimund Stohr (Brieftaubenreisevereinigung Gießen Nord), Oberbürgermeister Wolfram Dette und Michael Gerst von Hessenforst Tauben zur Eröffnung der Sonderschau "Natur auf der Spur" fliegen lassen. (Foto: Janssen-Mignon)
Auf "Du und Du" mit einem Großen Abendsegler. Ministerin Lucia Puttrich beäugt mit dem ersten Kreisbeigeordneten Wolfgan
Auf "Du und Du" mit einem Großen Abendsegler. Ministerin Lucia Puttrich beäugt mit dem ersten Kreisbeigeordneten Wolfgang Hofmann und Landrat Wolfgang Schuster eine Fledermaus, die Rudolf Fippl (stellvertretender Vorsitzender der HGON in Hessen) im Zelt der Sonderschau "Natur auf der Spur" vorführt. (Foto: Janssen-Mignon)
Bild 1 von 2

"Monate der Vorbereitung sind vorbei und einer der Höhepunkte des Hessentages in Wetzlar, nämlich die Ausstellung ,Natur auf der Spur\', wird es den Besuchern nun ermöglichen, sich mit der Natur und ihrer Bedeutung auseinanderzusetzen", erklärte Puttrich zur Eröffnung. 

Eröffnung der Naturschau

Sie dankte ausdrücklich den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die schon Wochen vor Beginn des Hessentages bei dem Aufbau der Sonderschau beteiligt waren und sie sich auch jetzt während des Landesfestes dort engagieren.

Auch Oberbürgermeister Wolfram Dette hat die vielen Gäste im Bodenfeld, darunter auch die Bundestagsabgeordnete Sibylle Pfeiffer (CDU) und viele Vertreter der Stadt, herzlich begrüßt. "Mit viel Kreativität und Kompetenz ist diese Ausstellung aufgebaut worden. Ich danke auch dem Lahn-Dill-Kreis, der die Stadt bei den langen Vorbereitungen zum Hessentag unterstützt hat. Ich wünsche mir, dass die Ausstellung hier und der gesamte Hessentag ein Erfolg für unsere Stadt wird", so Dette.

Nina Becker und Florian Köhler, das Hessentagspaar 2012, freute sich sichtlich auf der Bühne über die Eröffnung und den ersten offizielen Termin auf dem Hessentag. "Der Startschuss ist gefallen. Jetzt kann es richtig los gehen", so eine begeisterte Nina Becker.

Bei einem ersten Gang über das Gelände hat sich die Ministerin über das Angebot informiert.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Kommentare (0)