Mit allen Sinnen feiern

SOMMERFEST Angebote von Memory bis Saftstand

Der Barfußpfad auf dem Gelände der "Storchenwiese" war eine Herausforderung . (Foto: Moos)

Dabei konnten die Kindern ihre Sinne an verschiedenen Stationen auf die Probe stellen. Diese wurden von Eltern und Erzieherinnen betreut. Beim Hörmemory galt es, Inhalte in kleinen Filmdöschen zu erraten, am Saftstand waren die Geschmacksnerven gefragt, denn hier mussten verschiedene Säfte erkannt werden.

Tasten und Erkennen war am Fühlkistenstand gefordert und der Barfußpfad mit vielen verschiedenen Belägen musste mit verbundenen Augen durchlaufen werden -  da war Vertrauen angesagt. Für die ganz Tapferen gab es eine Stand mit Tattoos zum Aufkleben. (mo)

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet