Mit bewährtem Team ins Jahr

MANDOLINENVEREIN Vorstand bestätigt

Der einstimmig wiedergewählte Vorstand des Mandolinenvereins 1924 Nauborn: (v. l.) Uwe Schmidt, Jan Peilstöcker, Julia Räther, Andreas Gerhard, Martina Gerhard, Margot Blunk, Josef Schneider, Ursula Graulich, Christina Sehrt, Edmund Räther und Heinz Pohl. Es fehlt Claudia Gerhard. (Foto: privat)

Schriftführerin Julia Räther gab einen Rückblick aufs vergangene Festjahr, in dem die Musiker ihr 90-jähriges Bestehen feierten. Am Jubiläumswochenende Ende Mai waren die Freunde vom Mandolineorkest "Entre Nous" aus Hoorn/Niederlande sowie die Mandolinengesellschaft Weil am Rhein zu Gast. Höhepunkte waren dabei das "Internationale Konzert" im Bürgerhaus Nauborn und die Veranstaltung "Kaffee, Kuchen und Konzert" im Oktober. Das Mandolinenorchester Nauborn musizierte gemeinsam mit Spielern aus Blasbach und Treis/Lumda vor ausverkauftem Haus.

Edmund Räther an der Spitze

Bei den Vorstandswahlen sprachen die Mitglieder dem gesamten Führungsteam erneut das Vertrauen aus. Die Vorstandsmitglieder Edmund Räther, Josef Schneider, Uwe Schmidt, Claudia Gerhard, Julia Räther, Christina Sehrt, Karl-Peter Neul, Jan Peilstöcker, Margot Blunk und Ursula Graulich wurden alle einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Komplettiert wird das Gremium durch den Ehrenvorsitzenden Heinz Pohl sowie die Musikalischen Leiter Andreas Gerhard und Martina Gerhard. Der Vorsitzende ehrte das passive Mitglied Rosi Kreinberg in Abwesenheit für 40 Jahre treue Mitgliedschaft und bedankte sich bei allen Mitgliedern für die Unterstützung. Mit einem positiven Ausblick endete die Versammlung, der noch viele Gespräche bei Essen und Trinken folgten.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet