Mobiles TV-Angebot sendet auf allen Kanälen

FERNSEHEN Kabelanbieter Unitymedia versorgt Kunden mit großer Auswahl an TV-Sendern für daheim und unterwegs

Über die Windows-10-App für den Internet-TV-Dienst Horizon Go von Unitymedia lassen sich TV-Sender und Mediatheken jetzt auch am Computer abrufen. (Foto: Unitymedia)

Für Kunden des Kabelanbieters stehen in der App bis zu 143 TV-Sender bereit, darunter 40 in HD-Auflösung. Die Horizon Go App ist für iOS und Android Geräte verfügbar und kostenlos.

Wer über einen anderen Internetzugang als den von Unitymedia auf den Dienst zugreift, kann allerdings nur etwa 100 davon empfangen. Zudem lassen sich die Mediatheken der TV-Sender und das Maxdome-Paket von Unitymedia aufrufen. Was letztendlich genau verfügbar ist, richtet sich auch nach dem gebuchten Kabelanschluss-Tarif.

Nicht mit im Funktionsumfang der App enthalten sind unter anderem Google Cast und Apple AirPlay zum drahtlosen Übertragen des Bildes an Fernseher. Horizon Go ist Bestandteil einiger Tarife von Unitymedia oder lässt sich für rund fünf Euro monatlich hinzubuchen. Bei der Übertragung von Videos und TV-Programmen werden große Datenvolumen transportiert.

Dienst ist auch in Hessen verfügbar

Nach Angaben von Unitymedia gehen im Durchschnitt für jede Minute Videoübertragung in SD (Standard Definition) acht Megabyte und in HD (High Definition) 27 Megabyte durch die Leitung. Das Angebot von Unitymedia ist in Hessen, in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg verfügbar. (dpa/tmn/red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet