"Mops" sucht weitere Helfer

Leun (red). Der Verein "Iuventus" unterstützt die Kinder- und Jugendarbeit in Leun. Für seinen Second-Hand-Laden "Mops" sucht er weitere ehrenamtliche Helfer. Seit nahezu 30 Jahren bietet der Second-Hand-Laden gebrauchte und neuwertige Kinder- und Damenkleidung, Spielwaren und Ausstattung für Kinder sowie Dekorationsartikel. Mit dem Erlös wird die Kinder- und Jugendhilfe in allen Stadtteilen Leuns unterstützt. Beim Verkauf der Waren bleiben 70 Prozent des Verkaufspreises beim Verkäufer. Seit dem Umzug in die Räume über der Sparkasse in Leun wächst das Sortiment weiter und die Zahl der Kunden steigt stetig. Interessenten können während der Öffnungszeiten mittwochs 15.30 bis 17.30 Uhr und freitags von 10 bis 12 Uhr hereinschauen oder sich unter Telefon: (0 64 73) 8685 bei Wilma Schmidt melden.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet