Musiker pflegen jahrelange Freundschaft in Berlin

Runkel Der Musikverein Runkel und der Partnerschaftsverein Limburg-Weilburg sind für ein Wochenende in Berlin gewesen. Die Musiker gaben ein Konzert im Seniorenzentrum „Bethel“ in Friedrichshain. Mit den Bewohnern dieses Hauses besteht eine jahrelange Patenschaft; mit Hilfe des Partnerschaftsvereins Limburg-Weilburg beleben fast halbjährlich Musikgruppen aus dem Städtepartnerschaftskreis das Alltagsleben im Seniorenzentrum. Neben diesem Auftritt spielten die Musiker auch im Hofbräuhaus am Alexanderplatz, gaben zur Eröffnung des ersten hessischen Weinladens in Berlin ein Platzkonzert im Kreuzberger Kiez und gestalteten den Sonntagsgottesdienst in der Kirche „St. Bonifatius“ in Kreuzberg. Darüber hinaus standen auch eine Stadtrundfahrt und ein Besuch beim Bundestagsabgeordneten Markus Koob (CDU, links) im Reichstagsgebäude an. (red/Foto: privat)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet