Neu eingesegnet nach 50 und 60 Jahren

Bild 1 von 2

BRAUNFELS-BONBADEN Die goldene und die diamantene Konfirmation wurde in der Bonbadener Kirche mit einem gemeinsamen Gottesdienst gefeiert. Dabei stand der Gottesdienst unter Leitung von Pfarrer Reinhard Vollmer. Für die musikalische Untermalung sorgte der Frauenchor unter Leitung von Erich Watz, der auch für das Orgelspiel sorgte. Watz begleitete die Jubilare bereits vor 50 und 60 Jahren zu ihrer Konfirmation auf der Orgel. Nach dem Festgottesdienst klang die Feier mit einem Mittagessen und bei Kaffee und Kuchen in der Bonbadener Gaststätte Germania aus. Die Diamantkonfirmanden gedachten dazwischen den bereits verstorbenen Konfirmanden, indem sie Rosen an den Gräbern niederlegten. Die Goldkonfirmanden auf dem linken Foto (von links): Bernd Hammer, Ulrike Kirch, Klaus Auriga, Ralf Staudt, Pfarrer Reinhard Vollmer, Rita Schütz (geb. Theis), Wolfgang Redling, Wolfgang Jäger und Ellen Hagenbücher (geb. Klein). Die diamantenen Konfirmanden auf dem rechten Foto (von links): Alfred Scheid, Christa Schrenk (geb. Ache), Klaus Hammer, Brigitte Zycha (geb. Weimer ), Friedel Schmidt, Heide Bähr (geb. Eckhardt), Marlies Debus (geb. Claudy) und Pfarrer Reinhard Vollmer (sbe/Foto: Bender)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet