Neues Spielgerät begeistert

Die Mädchen und Jungen aus dem Kindergarten Fahler waren begeistert, als sie das neue Spielgerät auf dem öffentlichen Spielplatz ausprobieren durften. Gernot Schnautz, Jochen Hain und Daniel Beeck vom städtischen Bauhof hatten das große Spielgerät sowie eine Schaukel gemeinsam mit den Experten der Herstellerfirma aufgebaut. Am Schluss wurde Rindenmulch als Fallschutz aufgetragen. Gedacht ist die Anlage für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Eine Neuanschaffung war erforderlich geworden, weil das alte Spielgerät durch Vandalismus zerstört worden war. Die Schaukel „Omega“ und das Multispielgerät „Lokomoko“ sind aus Stahl und Kunststoff gebaut und sollen so gegen Verwitterung und Vandalismus geschützt sein. Sicherheits-Fachkraft Bernd Moog stellte bei der Abnahme der neuen Anlage keine gravierenden Mängel fest, so dass die Mädchen und Jungen aus dem benachbarten Kindergarten die Geräte sofort ausgiebig testen konnten. (öah/Foto: Stadt Haiger)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet