Neuzugänge beim TSV Eibach

Eibach. Der Spaß am Fußball und die Aufrechterhaltung des Spielbetriebs - gleichermaßen realistisch wie niedrig gesteckt sind die Ziele, mit denen der Turn- und Sportverein (TSV) Eibach die Saison in der Fußball-C-Liga Dillenburg in Angriff nimmt.

Nach der Kündigung der Senioren-Spielgemeinschaft durch den FSV Nanzenbach steht der TSV vor dem sportlichen Neustart. Der Hessische Fußball-Verband hatte entschieden, dass beide Vereine nach der Auflösung der sechs Jahre währenden SG in der C-Liga Dillenburg an den Start gehen.

Im Rahmen des Trainingsauftakts stellte Spielausschuss-Chef René Hartmann jetzt den Kader für die Spielzeit 2016/2017 vor. Das Aufgebot umfasst erst einmal 18 Akteure, darunter 13 Neuzugänge.

Übungsleiter des Turn- und Sportvereins Eibach, der in seinen sportlichen Glanzzeiten Anfang und Mitte der 1990er-Jahre bis zur Bezirksliga hinauf aktiv war, ist Paco Noriega. Der 47-Jährige trainierte zuletzt den B-Ligisten Roth/Simmersbach.

Francisco Noriega war vor seinem Engagement bei der SG "RoSi" Trainer der zweiten Vertretung der SG Eschenburg. Als Aktiver lief er unter anderem für den SSV Steinbrücken auf.

Um sich auf die neue C-Liga-Saison vorzubereiten, absolviert der TSV Eibach unter anderem ein Testspiel in Dietzhölztal (9. August). Ferner nimmt die Noriega-Elf an der Dillenburger Stadtmeisterschaft (25. bis 30. Juli) sowie an der C-Liga-Pokalrunde teil, in der man in Runde eins auf die zweite Vertretung der SG Beilstein/A./M. trifft. Das Spiel ist auf den 31. Juli terminiert.

Die Neuzugänge des TSV Eibach heißen: Christian Teuchert (bisher SSV Haigerseelbach), Matthias Broll (SV Oberscheld), Bathiyar Oflaz, Fatih Yildirim (FC Flammersbach), Hüseyin Kaya (Gurbetspor Burbach), Luca Klusemann (SV Herborn), Dogan Zübeyir (SV Uckersdorf), Daniel Flöter (SSV Dillenburg), Jan Müller (SSV Hirzenhain), Angelo Giaculli (SV Eiweiler), Alexander Martin (vereinslos), Dennis Passauer (SSV Sechshelden), Jens Passauer (reaktiviert).

Kontakt: Spielausschussvorsitzender René Hartmann, Tel. (0160) 94624819.

Mehr Infos im Internet: www.tsv-eibach.de. (spa)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet