Noch entspannter tagen

VERLOSUNG Mit Kompakt! feines Gebäck für Ihre Konferenz gewinnen

Lecker angerichtet: Das Konferenzgebäck von feinundfein lasse scheinbar unwichtige Augenblicke zum emotionalen Türöffner werden, sagt Firmeninhaber Gregor Rosenbauer. (Foto: feinundfeinGmbH)

Bild 1 von 2

Unsere Verlosung richtet sich heute an alle, die regelmäßig Konferenzen oder Treffen veranstalten oder daran teilnehmen.

Denn wer regelmäßig Zeit in Meetings und Konferenzen verbringt, kennt den Augenblick, in dem das Gebäck präsentiert wird: Oftmals erwarten einen langweilige Kekse, die aus dem Schrank hervorgeholt werden, trocken und unemotional.

Doch die Welt des Konferenzgebäcks kann eine sehr feine sein. Das Unternehmen feinundfein aus Hamburg beweist es und lebt diese Philosophie bereits seit fünf Jahren als erfolgreicher Gebäck- und Pralinenhersteller vor.

Mit Liebe zum Detail, Backkunst und dem Gespür für das, was der Gast wirklich wünscht, hat sich das Unternehmen feinundfein vor allem eines auf die Fahnen geschrieben: Konferenzgebäck soll eine Haltung der Wertschätzung gegenüber dem Gast repräsentieren.

Quadratische Plätzchen bestechen durch ihre besondere Gestaltung

"Ein besonders guter Geschmack transportiert Stimmungen, und das Auge isst immer mit. Wenn sich jemand die Zeit nimmt, um einem Unternehmen einen Besuch abzustatten, dann sollte es dem Gastgeber wert sein, etwas Besseres anzubieten" sagt Firmeninhaber Gregor Rosenbauer (Foto).

Schon die Darreichung jedes einzelnen Plätzchens im weißen Papierschälchen erinnert an teure Petit Fours.

Der Anblick der quadratischen Kekse mit ihrer ansprechenden Gestaltung aus weißer oder schwarzer Schokolade, mit Konfitüre, Hagelzucker, Schachbrettmuster oder Krokant hebt die Laune. Die abgerundeten Ecken und nicht ganz geraden Dekor-Linien verführen zum Anfassen, zeigen die Handarbeit und die Liebe, die in ihnen steckt.

Die Verarbeitung ausgewählter Rezepturen, echte Handwerkskunst, keine Zusatzstoffe, immer frisch und in Konditorqualität - so bietet das inhabergeführte Unternehmen abwechslungsreiche Mischungen an wie die neue "Mono Pistazie", "Quadra", "Tutto" sowie weitere dreizehn Variationen.

In der Bäckerei sind 35 Mitarbeiter im Keks- und Pralinenbereich für die Qualität von feinundfein verantwortlich. Jeder Keks wird hier in Handarbeit in seine typische und auf dem Markt einzigartige Form gebracht und erreicht jedes Meeting, jede Messehalle und jedes Seminar spätestens zehn Tage nach der Herstellung.

Damit den Hotels und Veranstaltern möglichst das gesamte Thema rund um die Beschaffung, Logistik, Frische und Qualität abgenommen wird, bietet feinundfein ein völlig flexibles System an. Eine gut geplante Logistik sorgt dafür, dass praktisch jeder Ort in Deutschland in zwei bis drei Tagen mit frischem Feingebäck beliefert werden kann.

Via Webshop online (www.feinundfein.de) oder am Telefon können Business-Gourmets und die, die es werden möchten, ganz bequem bestellen. Ein 24-Stunden-Service ermöglicht eine lückenlose Bearbeitung.

Wertschätzung gegenüber dem Gast als Kunden ist wichtig

Denn hier beginnt bereits die feinundfein-Philosophie: Wertschätzung gegenüber dem Gast bedeutet auch eine hohe Wertschätzung gegenüber seinen Kunden.

Firmeninhaber Gregor Rosenbauer ist ehemaliger Geschäftsführer einer Werbeagentur und hat selbst in vielen Meetings feines Gebäck vermisst.

Seit 2010 widmet er sich selbst konsequent der Gebäckqualität auf Konferenztischen.

Wenn auch Sie in der nächsten Konferenzrunde statt der üblichen Plätzchen leckeres Gebäck anbieten möchten, schicken Sie uns bis Mittwoch, 5. August, eine Mail und nennen Ihren Namen, das Unternehmen oder die Runde, in der das Gebäck angeboten werden soll. Schicken Sie die Mail an redaktion.wnz(at)mittelhessen.de. Anschrift nicht vergessen.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet