Obacht an der Haltestelle: Ab Montag gelten neue Fahrzeiten

Verkehr Mit dem Beginn des Schuljahres verändern sich viele Fahrpläne / Viele Busse fahren früher, später, gar nicht oder auf einem anderen Weg

Schüler und Eltern aufgepasst: Mit dem Beginn des neuen Schuljahres verändern sich die Fahrzeiten bei vielen Buslinien im Lahn-Dill-Kreis. Es gibt auch einige zusätzliche Fahrten zum Busbahnhof in Wetzlar. (Foto: Reeber)

Die Verkehrsgesellschaft Lahn-Dill-Weil (VLDW) hat alle Änderungen zusammen gefasst. Das sind:

Anzeige

Linie 174

Die Fahrt von Montag bis Freitag in Richtung Schwalbach beginnt neu bereits um 15.45 Uhr an der Schloss-Schule Braunfels.

Linie 182

Die Fahrt der Linie 182 von Braunfels nach Altenkirchen startet montags bis freitags um 15.30 Uhr an der Schloss-Schule.

Linie 185

Auf der Linie 185 von Wetzlar nach Braunfels müssen die Fahrzeiten laut VLDW wegen neuer Unterrichtszeiten der Gesamtschule Solms angepasst werden. Der Bus, der werktags um 8 Uhr in Wetzlar startet, fährt die Gesamtschule nicht mehr an. Auf dem Rückweg wird die Schule um 13.24 Uhr nicht mehr bedient. Die bisherige Fahrt um 13.15 Uhr in Richtung Albshausen wird auf 14.05 Uhr verschoben und bis Steindorf verlängert. Der Bus um 14.17 Uhr ab Braunfels in Richtung Wetzlar fährt künftig um 14.24 Uhr und bedient auch die Gesamtschule Solms.

Linie 200

Die Fahrt um 6.10 Uhr von Bermoll nach Wetzlar wird auf 6.04 Uhr vorgezogen. Die Fahrt von Wetzlar nach Bermoll um 6.40 Uhr findet ebenfalls früher statt – der Bus startet um 6.31 Uhr am Busbahnhof in Wetzlar. Samstags gibt es eine weitere Fahrt um 15.58 Uhr ab Wetzlar in Richtung Niederlemp.

Linie 202

Auf der Linie 202 beginnt die morgendliche Fahrt zur Gesamtschule Ehringshausen aus Bermoll (bisher 7.06 Uhr) nun bereits um 6.57 Uhr und bedient auch Altenkirchen (7.03 Uhr). Samstags wird in Fahrtrichtung Bermoll eine zusätzliche Fahrt um 7.05 Uhr ab Ehringshausen angeboten; sowie montags bis freitags eine Fahrt um 13.05 Uhr von Bermoll in Richtung Ehringshausen. Nach Ehringshausen gibt es samstags eine weitere Fahrt (16.32 Uhr) ab Niederlemp.

Linie 311

Für die Gesamtschule Schwingbach in Rechtenbach werden mittags die Fahrten um 12.40 Uhr, 13.35 Uhr und 15.35 Uhr in Richtung Münchholzhausen bis nach Wetzlar zu den Haltestellen „Lessingstraße“ und „Frankfurter Straße“ verlängert.

Linie 471

Die Fahrten montags bis freitags an Schultagen um 12.15 Uhr und 13.15 Uhr ab Gesamtschule Ehringshausen werden bis zum Busbahnhof Wetzlar verlängert.

Linie 472

Die Fahrt um 7.52 Uhr ab Merkenbach beginnt nun bereits in Herborn und zwar um 7.44 Uhr.

Linie 120/125

Auch auf die Busse zwischen Beilstein und Wetzlar wirken sich die Änderungen an der Gesamtschule Solms aus. Die morgendlichen Fahrten aus Richtung Bissenberg (neu 6.47 Uhr), Oberbiel (neu 7.27 Uhr) und Niederbiel (neu 7.35 Uhr) verschieben sich um fünf Minuten nach hinten. Die Anfahrt zur 2. Stunde aus Niederbiel/Oberbiel (8.05 Uhr) entfällt. Die Fahrt um 7.32 Uhr ab Holzhausen bedient nicht mehr die Gesamtschule Solms. Richtung Beilstein entfällt die bisherige Fahrt um 11.20 Uhr von der Gesamtschule Burgsolms. Die Abfahrten zwischen 12 Uhr und 12.21 Uhr werden angepasst und unterteilt. Die Fahrten ab 13.15 Uhr werden auf 14.05 Uhr und 14.25 Uhr verlegt und teilweise verlängert.

Linie 406

Auf der Linie 406 gibt es eine Änderung bei der Fahrt um 6.47 Uhr ab Erda Zigarrenfabrik. Diese Fahrt hat keine Verknüpfung mehr in Bermoll, sondern wird aufgrund der gestiegenen Schülerzahlen bis zur Gesamtschule Ehringshausen fahren. Der Fahrtverlauf führt von Erda über Großaltenstädten direkt nach Ehringshausen und im Anschluss nach Bermoll. Die Anfahrt von Altenkirchen und Mudersbach entfällt. Schüler aus Altenkirchen, die nach Ehringshausen möchten, werden über die Linie 202 bedient. Fahrgäste aus Mudersbach können die Linie GI-42 nach Erda nehmen und dort in die Linie 406 umsteigen.

Weitere Infos

Bei Fragen ist die Mobilitätszentrale in Wetzlar unter & (0 64 41) 4 07 18 77 zu erreichen. Die VLDW bittet, zum Schuljahresbeginn Anfragen am besten per E-Mail an mobi-wetzlar(at)vldw.de zu versenden, weil sehr viele Anfragen eingehen. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet