Ostergrüße für alle

AKTION Christen bringen den Ehringshäusern Blumen

Viele Mitglieder der Evangelischen Gemeinschaft und des CVJM brachten den Ehringshäusern einen Ostergruß. (Foto. privat)

Die Mitglieder trafen sich um 7 Uhr im Gemeindehaus im Nelkenweg und schwärmten dann in die Kerngemeinde und nach Dillheim aus. Dort steckten sie jeweils eine Osterglocke und eine Spruchkarte in die Briefkästen. Insgesamt wurden so etwa 2500 Blumen und Karten verteilt.

Erstmals beteiligten sich sieben Flüchtlinge an der Aktion. Ferner überbrachte der Posaunenchor ab 9.15 Uhr an verschiedenen Plätzen musikalische Ostergrüße. Die Aktion blickt auf eine rund 30 Jahre alte Tradition zurück. Die Initiative ging damals vom Jugendkreis der Gemeinde aus.

Sie soll die Menschen in Ehringshausen auf die biblische Osterbotschaft aufmerksam machen: Jesus Christus ist auferstanden und hat damit dem Tod die Macht genommen. Das ist ein Grund zur Freude.

In diesem Jahr brachte es die Zeitumstellung auf die Sommerzeit mit sich, dass die Aktiven noch eine Stunde früher als sonst üblich aufstehen mussten. Außerdem erschwerte der einsetzende Regen die Verteilaktion. Sie endete mit einem gemeinsamen Osterfrühstück im Gemeindehaus. Traditionell feiern die Mitglieder und Freunde der Evangelischen Gemeinschaft/CVJM einen Familiengottesdienst am Ostermontag. (wp)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet