Parallele: Vergabe des Wetzlarer Stadtbusverkehrs

Am Bahnhof findet sich ein wichtiger Verknüpfungspunkt im Gießener Stadtbusverkehr. Momentan - und nach dem Gerichtsurteil vom Donnerstag bis auf Weiteres - betreiben die Stadtwerke die 13 Gießener Linien. Die Kostendeckung der Stadtbusse liegt bei etwa 70 Prozent. (Foto: Reeber)

Wie das Regierungspräsidium auf Anfrage bestätigt, ist in der dafür vorgesehen vierwöchigen Frist ein Widerspruch gegen diese Entscheidung eingelegt worden. Die Behörde werde nun einen Widerspruchsbescheid erarbeiten, der dann beklagbar sei, sagt RP-Sprecherin Ina Velte. Die Bearbeitung des Widerspruchsbescheides dauere etwa zwei bis drei Monate. (pre)

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet