"Perspektiven" im Gottesdienst

Chor gestaltet Konzertgottesienst in Hörbach mit

Der Chor "Perspektiven" gestaltet den Konzertgottesdienst in Hörbach mit. (Foto: privat)

Mit einer Mischung aus Lied-Blöcken, Texten und Gedanken zu den eigens komponierten Liedern, möchte die 20-köpfige Gesangsformation nebst Band ihr Publikum musikalisch das Wort Gottes erleben lassen und - da der Chor-Name zugleich Programm ist - "Perspektiven fürs Leben" eröffnen.

Der Chor "Perspektiven" wurde 1988 von Jochen Rieger gegründet und trifft sich zu seinen Proben bei "ERF Medien" in Wetzlar. Seit 2009 steht er unter der Leitung von Dirk Menger.

Der junge, studierte Musiker ist vielen als Cellist und Pianist für den Liedermacher Samuel Harfst bekannt, hat aber auch zahlreiche eigene Kompositionen veröffentlicht. Für den Chor "Perspektiven" komponiert er Lieder, die vom Leben und der Liebe Jesu erzählen, Leichtigkeit und Freude ausdrücken und einfach zu Herzen gehen.

Der Eintritt ist frei, eine Kollekte zugunsten der Arbeit des Chors jedoch willkommen.

Nähere Informationen gibt es unter Tel. 02772/54979 im Hörbacher Pfarramt sowie unter http://chor-perspektiven.de im Internet.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet