"Point Alpha" besucht

WEILBURG Für viele Eindrücke hat die Studienreise des Kreisverbandes Oberlahn der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) gesorgt. Diese führte auch zur Grenzgedenkstätte "Point Alpha" zwischen Rasdorf und Geisa in der Rhön. Vor allem die Zeitzeugenberichte von Helmut Henkel und Brigitte Heller beeindruckten. Henkel führte geschichtskundig durch die Ausstellungen "Haus auf der Grenze" und an alten Grenzanlagen vorbei. (jw/Foto privat)

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet