Polizei sucht weißen Corsa

Bei der Arbeit (v. l.): Johannes-Georg Krosse, Horst Philipps, Dieter Lipp, und Rudi Formanek. (Foto: Mittrücker)

Driedorf (red). Ein Unbekannter ist auf der Strecke zwischen Driedorf und Heiligenborn in die Leitplanke gekracht und weggefahren, ohne sich um den etwa 1000 Euro teuren Schaden zu kümmern. Bei einer Straßenkontrolle vor einer Woche fiel der frische Schaden auf. Derzeit geht die Herborner Polizei davon aus, dass der Unfallfahrer zwischen Montag (17.11.2014) und Freitag (21.11.2014) in die Schutzplanke krachte. Es muss sich laut Polizei um einen - nun erheblich beschädigten - weißen Corsa "C" handeln. Zeugen, die Angaben zum Unfallfahrer oder dem Corsa machen können, werden gebeten sich unter Telefon: (0 27 72) 47 050 zu melden.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet