Qigong oder Zumba?

bildung  Kurse der Kreisvolkshochschule

„Medizinisches Qigong“ startet am Dienstag, 6. Februar. Qigong ist ein chinesisches Bewegungs-, Konzentrations- und Meditationssystem zur Gesunderhaltung und Selbstheilung.

Der Kurs „Progressive Muskelentspannung nach Jacobson“ beginnt am Montag, 5. Februar. Dabei handelt es sich um eine Entspannungstechnik. Durch Anspannung bestimmter Muskelgruppen, die nach kurzer Zeit wieder entspannt werden, tritt eine angenehme Entspannung ein.

Die Kurse „Ritmo Latino“ und „Zumba“ beginnen am Donnerstag, 8. Februar.

Verschiedene Sprachkurse starten in der Woche von Montag bis Freitag, 5. bis 9. Februar.

Anmeldungen sind unter (0 64 71) 21 25 und unter www.vhs-limburg-weilburg.de möglich. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet