Requiem trifft Choräle

Klassik  Sonntag Werke von Faurés hören

Herborn Gabriel Faurés Requiem d-Moll steht im Mittelpunkt eines Konzerts, das die Herborner Kantorei unter Leitung von Regina Zimmermann-Emde am Sonntag, 11. November, gestaltet. Beginn ist um 18 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Herborn.

Das Werk erklingt in der Fassung für Chor, Soli und Orgel. Zudem stehen Faurés „Cantique de Racine“ und „Tantum ergo“ sowie Bachs Choralbearbeitung „Schmücke dich, o liebe Seele“ auf dem Programm.

Neben der Kantorei treten Christof Becker, Mona Debus und Jakob Will auf. Karten für zehn Euro (ermäßigt fünf Euro) gibt es an der Abendkasse.

Für Schüler und Studenten ist der Eintritt frei. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet