Richtig heizen und dämmen

Dann starten die „HESA-Bürgersprechstunden Energie“, ein Projekt des Hessischen Wirtschaftsministeriums. Die Sprechstunden sind kostenlos. Sie finden an jedem dritten Donnerstag im Monat von 14 bis 18 Uhr in Jeegels Hoob statt.

Im Fokus stehen Themen wie Heiztechnik, Wärmedämmung Schimmelbildung und Fördermöglichkeiten. Auch über die Wirtschaftlichkeit von Sanierungsmaßnahmen kann gesprochen werden.

Die Energieberatung führt Energieberater Jürgen Kotz durch. Um Anmeldung wird gebeten unter (0 27 76) 8 01 96. Weitere Informationen gibt es im Netz unter www.energiesparaktion.de.

Dem Thema Energieeffizienz ist eine „Passivhaus-Ausstellung“ im Foyer des Bürgerhauses gewidmet. Eine Wanderaustellung des Hessischen Wirtschaftsministeriums informiert dort bis zum 23. Oktober über den Passivhaus-Standard, der nicht nur im Neubau eine Rolle spielt, sondern auch bei der Altbaumodernisierung. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet