Lesezeit für diesen Artikel (935 Wörter): 4 Minuten, 03 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

SG Gansbachtal feiert hart erkämpften Heimerfolg

Frauenfußball: 6:4 gegen Weimar bringt den zweiten Platz

Verbandsliga Nord: RSV Roßdorf – SF/BG Marburg 6:2 (1:1): Roßdorf hatte sieben Spielerinnen aus seiner letztjährigen Regionalliga-Mannschaft im Einsatz. Die Heimelf zeigte sich zwar spielstark, ließ sich aber von den kämpferisch eingestellten Marburgerinnen in der ersten Halbzeit den Schneid abkaufen. Nach drei Minuten schon hatte Bärbel Hartner die Blau-Gelben in Führung geschossen. Bis zur Pause gelang Roßdorf nur der Ausgleich durch Jasmin Jannermann (34.). Auch nach dem Wechsel begann Marburg gut. Ab der 50. Minute verloren die Gäste dann aber den Faden, was der RSV für sich zu nutzen wusste. Rebekka Huber (55.) und Janina Hutera (57.) nutzten die gut zehnminütige Schwächephase Marburgs um das Blatt zu wenden. Blau-Gelb kam aber wieder und verkürzte in der 81. Minute durch Theresa Goy. Das ließ die Unistädterinnen wieder hoffen. Doch ein Foul der Gäste brachte Roßdorf einen Strafstoß ein, den wieder Jannermann verwandelte (84.). Treffer von Michaela Preiss (86.) und Hutera (89.) besiegelten den verdienten, wenn auch um drei Tore zu hohen Sieg Roßdorfs.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Lokalsport Hinterland-Marburg