Sänger im Erzgebirge

GASTAUFTRITT Wetzlarer Chor singt in Mylau

WETZLAR Der Sängerchor Lahngruß 1908 Wetzlar hat eine viertägige Fahrt ins Vogtland-Erzgebirge unternommen. Ziel war die Stadt Schöneck. Am Anreisetag besuchten die Sänger Erfurt. Sie machten eine Stadtrundfahrt in Plauen und eine Schifffahrt auf dem Meer des Vogtlandes. Ein Höhepunkt der Fahrt war der Auftritt des Chors in der Stadtkirche von Mylau. Für Chormitglied Erwin Krimmel erfüllte sich bei dieser Gelegenheit ein Traum: Er gab auf der Silbermann-Orgel in der Kirche ein kleines Konzert. Die Sänger fuhren auch ins Musikinstrumente-Museum nach Markneukirchen. Die Fahrt endete mit einem Vogtländischen Heimatabend. (red/Foto: privat)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet