Säure am Stand der AfD

GIESSEN Am frühen Samstagmorgen wurde am Seltersweges eine übel riechende Flüssigkeit verteilt. Offenbar hatten Unbekannte gegen 6.30 Uhr dort Buttersäure hinterlassen. Vermutlich hatten die Täter die Flüssigkeit genau an der Stelle verteilt, an der gegen 9.30 Uhr der Stand der Partei AfD aufgebaut werden sollte. Die Polizei sucht nun Zeugen, die zur fraglichen Zeit in Höhe eines Schuhgeschäftes verdächtige Personen beobachtet haben. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter & (06 41) 70 06 25 55. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet