"Sag’ es durch die Blume"

FLORISTIK Blühende Liebesbotschaften sind das häufigste Geschenk zum Muttertag

Topfpflanzen - wie hier aus dem Haus Blumen Gerd Rödelsperger - bereiten der Mutter bei guter Pflege lange Freude. (Foto: Bach)

Blumen sind und bleiben die erste Wahl, wenn kleine und große Kinder ihrer Mutter zeigen wollen, wie wunderbar sie ist - als Mensch und als Familienmanagerin. Schätzungen zufolge kauft jeder zweite Deutsche zu diesem Ehrentag Blumen für die Mutter.

In den frischen Farben der neuen Saison wird der Blumenstrauß gleich zum Trendsetter, verbindet den Muttertag mit dem Frühling und macht Vorfreude auf den kommenden Sommer. Inzwischen setzten aber auch viele Kunden auf Topfpflanzen, die Mama bei guter Pflege sehr lange Freude bereiten können, meint Gerd Rödelsperger.

Anzeige

Gärtnerei bereitet große Auswahl an blühenden Liebesgrüßen vor

Die Löhnberger Gärtnerei bereitet für ihre Kunden zum Muttertagswochenende eine große Auswahl an blühenden Liebesgrüßen vor - für jeden Geschmack. Selbstverständlich stellt das Team um Gerd Rödelsperger aber auch eine ganz individuelle Blütenpracht zusammen - mit den Lieblingsblumen und den Lieblingsfarben der Mutter. Beliebte Sorten sind Rosen, Lilien, Gerbera und Orchideen.

Dabei lohnt sich ein genauerer Blick in die Gärtnerei, denn die Floristen warten alljährlich mit neuen Züchtungen auf. Neue Farben und Formen erobern das blühende Zuhause Wie wäre es beispielsweise mit einer Orchidee in Herz- oder Spiralform?

Perfekt abgerundet wird die blühende Liebesbotschaft zum Muttertag mit Deko-Artikeln, die die Gärtnerei Gerd Rödelsperger ebenfalls im Sortiment hat.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet