Schläge im Schnellimbiss

Ein bisher Unbekannter drängelte sich vor und schlug dann zu. Der Mann aus Marburg war am Montagabend gegen 19.30 Uh zusammen mit seiner Freundin in dem Schnellrestaurant und wartete vor einer Kasse. Als sich der bislang Unbekannte vordrängeln wollte, kam es zum Streit zwischen den Männern. Der Drängler wurde sofort gewalttätig und schlug zu. Dabei erlitt der 33-Jährige leichte Verletzungen an der Hand. Beschrieben wurde der Mann wie folgt: Südländisches Erscheinungsbild, 18 bis 22 Jahre alt, 1,70 Meter groß, schwarze Haare, Bartträger.

Hinweise an die Bundespolizei Kassel unter (0561) 816160. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet