Schuhe sind nicht nur zum Laufen da

Ausstellung  18 Kunstschaffende zeigen Kunstwerke rund um das Thema Fußbekleidung

„Feingemacht“: Tasche und Schuhe hat Gislind Naumann für die Ausstellung im Schuhhaus Schmidt gemalt. (Foto: privat)

Sie nennt sich „SchuhKunstWerke“ und ist zu bewundern im Gladenbacher Schuhhaus Schmidt (Marktplatz 2) von 12 bis 18 Uhr. Die Ausstellung ist anschließend bis 11. November zu sehen. Maler und Fotografen, insgesamt 18 Kunstschaffende, haben sich jeweils in mehreren Arbeiten mit dem Thema Schuhe auseinandergesetzt.

Entstanden ist ein breites Spektrum an Bildern.

Und zwar von der Fotografie der legendären roten Stilettos bis hin zu Aquarellen, Acryl- und Mixed-Media-Arbeiten, die die Fußballschuhe ebenso einfangen wie die Damenstiefelette, die Gummistiefel oder die Kinderschuhe.

Zu sehen sind die vielfältigen Bilder während des Brunnenmarktes und danach montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 14 Uhr und am ersten Samstag im Monat bis 16 Uhr.

Die Eröffnung findet am Donnerstag, 18. Oktober, um 18 Uhr statt. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet