"Schwa-medico" wächst

Ehringshausen (red). Die "Schwa-medico"-Gruppe mit Sitz in Ehringshausen baut den Vertrieb medizinischer Produkte aus. Zum Jahreswechsel hat das Medizintechnik-Unternehmen die Vertriebsgesellschaft "Neurotech® Bio-Medical Research GmbH" mit Sitz in Salem von der irischen Muttergesellschaft "Bio-Medical Research Ltd." in Galway übernommen. "Schwa-medico" will das Unternehmen integrieren und eine gemeinsame Marktstrategie entwickeln. Der bisherige Geschäftsführer Christopher Munz bleibt im Unternehmen. Die 1968 gegründete "Neurotech GmbH" ist einer der weltweit führenden Anbieter von Elektrotherapiegeräten für Muskelstimulation, Schmerzlinderung und Inkontinenzbehandlung. Das Unternehmen war mit 60 Mitarbeitern im Markt und zudem exklusiver Vertriebspartner der amerikanischen "Breg Incorporated", ein führender Anbieter für funktionelle Orthesen für den deutschen Markt. Kunden sind Krankenkassen, Privatanwender und Sanitätshäuser.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet