Selbsthilfegruppe trifft sich bei der AWO

MORBUS CROHN Treffen starten am 27. April

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa können grundsätzlich jeden treffen. Oft werden die chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen erstmals zwischen dem 15. und dem 40. Lebensjahr registriert. Die Selbsthilfegruppe bietet die Möglichkeit, mit anderen Erkrankten Kontakt aufzunehmen.

Einem ersten Treffen am Montag (27. April) folgen weitere Zusammenkünfte am 18. Mai, 22. Juni, 27. Juli, 24. August, 28. September, 26. Oktober, 23. November und 28. Dezember. Die Zusammenkünfte finden jeweils zwischen 19 und 20.30 Uhr statt.

- Kontakt: Telefon: (01 70) 3 68 15 24 oder AWO-Mehrgenerationenhaus, Joachim Spahn, Telefon: (0 27 72) 95 96 16.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet