Senioren erleben den Hessentag

Den Auftakt macht am Montag, 23. Mai, ein bunter Seniorennachmittag im Festzelt
Bild 1 von 2

Den Auftakt macht am Montag, 23. Mai von 14 Uhr bis 18 Uhr der "Bunte Seniorennachmittag" im Festzelt. Auf dem Programm stehen Musik mit den 'Goldies' und den Gesangsgruppen 'Die Westerwäller', der Männerchor 'Jugendfreunde' und der Mundartchor 'Mengerskirchener Stockbirnchen', Mundartgedichte und das Dialekt-Duo 'Jopp und Panz' . Eine Modenschau bringt flotte Garderobe auf die Bühne. Ein Showballett zeigt beeindruckende Tänze, während beim "Tanzen im Sitzen" alle zum Mitmachen aufgefordert sind. Auch das Hessentags-Paar wird den Gästen die Ehre geben. Aus den Herborner Stadtteilen fahren Busse zur Veranstaltung und zurück. Auch die Seniorinnen und Senioren der umliegenden Gemeinden und Städte sind eingeladen. Ob dort ebenfalls ein Busverkehr eingerichtet wird, kann man im jeweiligen Rathaus erfragen.

Am Dienstag, 24. Mai von 14 Uhr bis 18.00 Uhr findet in der Neuapostolischen Kirche in der Konrad-Adenauer-Straße 54 eine Vortragsreihe "Gesund und fit im Alter" statt. Dabei geht es um die Themen 'Medizinischer Notfall, was tun?', 'Von Heilkräutern zu pflanzlichen Wirkstoffen', 'Seniorengerechtes Wohnen' und Ernährungsfragen.

Das Thema 'Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung'- Bürgerinfo der Notariatskammer Frankfurt/Main behandelt ein Vortrag von Rechtsanwalt und Notar Klaus Engelbach am Mittwoch, 25. Mai von 15 Uhr bis 16 Uhr ebenfalls in der Neuapostolischen Kirche.

Was die ältere Generation künstlerisch zu gestalten vermag, kann man außerdem am Mittwoch (24.5.) und Donnerstag (26.5.) in der Ausstellung 'Senioren kreativ' im Foyer des Rathauses (Eingang Marktplatz) sehen. Sie ist geöffnet von 9.30 Uhr bis 17 Uhr.

Wer sich selbst kreativ betätigen möchte, ist beim Workshop 'Töpfern' richtig. Am Mittwoch (25.5.) zeigt Hadmut Hildebrandt in der Zeit von 9.30 Uhr bis 17 Uhr im Foyer des Rathauses (Eingang Marktplatz) wie man mit Ton umgeht.

Außerdem findet am Donnerstag (26.5.) von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Foyer des Rathauses (Eingang Marktplatz) ein Zeichen-Workshop mit Josef Walter Hermann statt.

Am Freitag, 27. Mai nachmittags ab 13.00 Uhr sind alle Seniorinnen und Senioren in das Zelt der Hessischen Landespolizei (Am Hintersand) zu Mitmachtänzen eingeladen, die der Bundesverband für Seniorentänze vorstellt. Zu Kaffee und Kuchen wird ein Animateur der Polizei auftreten.

• Für den bunten Seniorennachmittag am 23. Mai ist die Anmeldung bis Freitag, 1. April möglich. Für die Kernstadt: beim Fachdienst Soziales, Kinder, Jugend, Familien und Senioren im Rathaus (Eingang Turmstraße, Zimmer 2-5). Für die Stadtteile: bei den Ortsvorstehern.

Für die anderen Veranstaltungen ist keine Anmeldung erforderlich.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet