Skat kloppen in der Gruppe

Spielkreis  Donnerstags im AWO-Mehrgenerationenhaus

Im „Offenen Treff“ wird oft an drei Tischen gleichzeitig gereizt. Weitere Mitspieler sind zu den Treffen willkommen. (Foto: Joachim Spahn)

Bei dem Zusammenschluss handelt es sich um einen „Spielkreis“ und nicht um einen professionellen Skat-Club. Interessierte Skatfreunde können jederzeit einsteigen. Der Spaß an der Geselligkeit und die Fairness stehen im Mittelpunkt.

Oft wird an drei Tischen gleichzeitig „gegeben“ und um den in der Mitte des Tisches liegenden Stock „gereizt“. Die Teilnahme ist kostenlos, Jung und Alt sind gleichermaßen willkommen. Die nächsten Treffen finden am 18. und am 25. Januar statt. Nähere Informationen gibt es bei Joachim Spahn unter (0 27 72) 95 96 16 sowie per E-Mail an mgh(at)awo-lahn-dill.de. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet