Stadtwerke erhalten Preis

GLASFASER VKU zeichnet Energieversorger aus

MARBURG Die Stadtwerke Marburg sind mit dem Innovationspreis des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) ausgezeichnet worden. Geschäftsführer Rainer Kühne  nahm den Preis während der Verbandstagung in Berlin entgegen. Der VKU vergab ihn dieses Jahr zum ersten Mal in der Kategorie Telekommunikation. Die Wahl der Jury fiel auf die Stadtwerke Marburg wegen ihres Engagements im Ausbau des Breitband. Die Jury wählte das Telekommunikationsprojekt laut Mitteilung der Stadtwerke seines zukunftweisenden Charakters aus. Es sei zu einer Zeit gestartet, als das Thema Breitband vielfach noch am Anfang gestanden habe. (red)

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet