Stelle bleibt weiter unbesetzt

Auf die erfolgte Ausschreibung habe sich bislang kein qualifizierter Bewerber gemeldet, informierte Bürgermeister Michael Franz (parteilos) die Gemeindevertreter während der jüngsten Sitzung. Im November vergangenen Jahres hatte das Gemeindeparlament eine Dreiviertelstelle bewilligt, die nach einer Überprüfung von den Gemeindevertretern in eine Vollzeitstelle umgewandelt werden könne. Nun will Beselich die Suche erweitern: An den Universitäten in Frankfurt und Gießen soll es etwa Aushänge geben, die auf die freie Stelle in Beselich hinweisen. Immerhin kann die Gemeinde auch einen Erfolg bei der Personalsuche vorweisen: In Niedertiefenbach sei eine neue Leitung für den von der Gemeinde betriebenen Kindergarten gefunden worden.

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet