Stepptanz ist eine Augenweide

Show  „Night of the Dance“ ist am 21. Januar in der Stadthalle in Limburg zu sehen

20 der weltbesten Profitänzer werden am 21. Januar in fantasievollen Kostümen über die Bühne der Stadthalle in Limburg fegen. Die Könner kombinieren dabei traditionelle Tanzelemente mit atemberaubendem Entertainment. (Foto: Veranstalter)

„Night of the Dance“ spiegelt vollendete Perfektion, Leidenschaft und pure Energie wider. Der irische Stepptanz ist der wichtigste Bestandteil des rund 90 Minuten dauernden Programms.

Einzigartige sowie neue Choreographien werden mit klassischem Stepp kombiniert. Akrobatikeinlagen der südamerikanischen artistischen Gruppe „Pura Vida“ und rasante vielfältige Tanzstile fordern den Künstlern Höchstleistungen ab. Lateinamerikanische Klänge sowie das unverwechselbare synchrone Klacken der Steppschuhe nehmen die Besucher mit auf eine Welt-Zeit-Reise: von Südamerika über Irland bis Afrika, von Klassik über Rock bis Pop.

20 der weltbesten Profitänzer überzeugen durch meisterhaftes Können und körperliche Ausdauer

Irischer Stepptanz und atemberaubende Akrobatik, vereint in einem rasanten Tanzspektakel.

Tickets ab 46,90 Euro sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.nightofthedance.de sowie unter (01 80) 6 57 00 66 erhältlich. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet