Stoppok auf Solo-Tour

Er kommt mit alten, neuen und unbekannten Songs zur Vorweihnachtszeit. Ein Gegenprogramm zu all dem inhaltsleeren, großmäuligen und konformistischen Getriebe.  Stoppok verarbeitet Blues, Folk, Rock’n’Roll und progressiven Rock in deutscher Sprache und Ruhr-Dialekt. Unterhaltung hat bei Stoppok seit jeher mit Haltung zu tun, er ist ein begnadeter Geschichtenerzähler mit Herz für die Zukurzgekommenen. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 20 Euro, an der Abendkasse 24 Euro. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet