Studium der Pflege

Gießen 36 Pflegekräfte haben in einer Feierstunde in Gießen ihre Bachelor-Zeugnisse erhalten. Marie-Luise Koch, Institutsdirektorin des Steinbeis-Transfer Instituts, Studienzentrum Marburg der Steinbeis-Hochschule Berlin, überreichte die Urkunden. Unter den Absolventen waren Mitarbeiter von Vitos und den Lahn-Dill-Kliniken. Die drei Bachelor-Arbeiten mit dem höchsten Praxisnutzen für Vitos wurden prämiert. Die Absolventen Natascha Brand, Heike Gärtner und Thomas Hof hatten sich Themenfeldern gewidmet, die für Vitos eine hohe Praxisrelevanz haben. Zu den Pflegekräften, die das Studium der Pflege absolviert haben, gehören: Natalia Astachov (Wetzlar), Natascha Brand (Sinn), Aylin Demirci (Dillenburg), Tina Guterding (Wetzlar), André Schulwitz (Wettenberg), Johann Theobald (Sinn), Nadine Thomas (Herborn). (red/Foto: Möbus)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet