TÜV vergessen? Besser sputen!

Köln TÜV vergessen? Wenn der TÜV gerade erst abgelaufen ist, sind die Behörden zunächst kulant, solange die TÜV-Frist nicht mehr als zwei Monate überschritten ist", weiß Roland-Partnerrechtsanwalt Sebastian Asshoff.

Allerdings sollte sich der Halter dann zügig um einen Prüftermin kümmern. Denn wird das Auto trotzdem weiter bewegt, droht ein Bußgeld von 15 Euro. Ist der TÜV bereits mehr als vier Monate überfällig, liegt die Strafe sogar bei 25 Euro.

Anzeige

Heikel wird es spätestens, wenn das TÜV-Datum mehr als acht Monate zurückliegt: "Dann muss der Halter auch noch mit einem Punkt in Flensburg rechnen."

(Roland-Rechtsschutz)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet