Tag der Emotionen

Geschenk  Zuneigung zur Partnerin mit einem Schmuckstück zeigen

Ein Ring symbolisiert Unendlichkeit und ist für Verliebte ein passendes Geschenk zum Valentinstag. (Foto: Adam and Eve)

Sie bieten den passenden Anlass, um der Partnerin einen Heiratsantrag zu machen oder sie mit einem Schmuck-Geschenk zu erfreuen“, weiß Orhan Celik, Inhaber der „Adam & Eve“-Trauringlounge im Wetzlarer Forum. Dort gibt es nicht nur Ringe, die aus allen Edelmetallen und wertvollen Steinen gefertigt sind, sondern auch Halsschmuck, geschmackvolle Preziosen für die Ohren und eine Auswahl faszinierender Schmuckstücke für das Handgelenk.

Zum „Tag für Verliebte“, der 14. Februar, stehen die Romantik und die Zweisamkeit im Vordergrund. Viele nutzen den Valentinstag, um ihrer Liebe zum Partner Ausdruck zu verleihen, zum Beispiel, indem man einen Ring schenkt, der als Symbol der Unendlichkeit besonders geeignet ist. Naheliegend, dass Schmuckgeschäfte zum Valentinstag bevorzugt aufgesucht werden.

Die dezente Werbung im Schaufenster von „Adam & Eve“ weist mit einer ausgesuchten Kollektion an Ringen auf diesen besonderen Tag hin. Auch Paare, die schon länger zusammen sind, drücken gerne ihre Verbundenheit durch ein Schmuck-Geschenk aus. Für solche Kunden bestens geeignet ist die Memoire-Kollektion mit ausgesucht schönen Schmuckstücken. (hp)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet