Tauben und Tiere sehen

Hünfelden-Dauborn Der 57. Dauborner Taubenmarkt findet am Sonntag, 16. September, von 8 bis 12 Uhr in der Markthalle in Limburg statt. Tauben müssen gegen die Paramyxovirusinfektion geimpft sein, Hühnervögel – Hühner, Puten, Wachteln und weitere – gegen die Newcastle-Krankheit. Kaninchen müssen wirksam gegen RHO geimpft sein. Bei Vögeln, die nicht aus dem Landkreis stammen, muss längstens fünf Tage vor der Veranstaltung eine klinisch tierärztliche Bestandsuntersuchung erfolgt sein. Bei Enten und Gänsen muss eine Untersuchung mit negativem Ergebnis auf hochpathogenes aviäres Influenzavirus erfolgt sein. Bescheinigungen sind beim Einlass vorzulegen. Rückfragen sind unter Tel. (06438) 835223, (06438) 2455 möglich. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet