Taucher gehen 
auf „Tuchfühlung“

Versammlung II  Kneissl ist 30 Jahre Mitglied

Der Focus der Aktivitäten im Jahr 2017 lag auf der umfangreichen Bautätigkeit rund um das Vereinsheim im Magdalenenhäuser Weg.

Bei den Kindern und Jugendlichen war besonders der Ausflug nach Ibbenbühren im Gedächtnis geblieben. Ein Tauchspot zeigte eine Vielzahl an mehr als zwei Meter langen Stören. Mit diesen konnte in geringer Tauchtiefe „auf Tuchfühlung“ gegangen werden.

Da in diesem Jahr keine Vorstandswahlen anstanden, wurde dem Abschnitt Ehrungen ein größerer Zeitrahmen eingeräumt. Nachdem die Personen geehrt wurden, die dem Verein schon zehn Jahre angehören, bedankte sich Petra Parisek im Namen des Vorstandes besonders bei Carlos Caetano, Sigi und Reinhold Beer für 25 Jahre Mitgliedschaft sowie bei Horst Kneissl für ihre 30-jährige Vereinstreue.

Anfängerkurs für Kinder startet

Der Tauch-Club Wetzlar wird auch zukünftig sein Hauptaugenmerk auf das Gewinnen neuer Mitglieder legen. Aus diesem Grunde wird in diesem Jahr nach den Osterferien wieder ein neuer Anfängerkurs für Kinder und Jugendliche angeboten werden. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet