Theologe Paul Petzel spricht

Dillenburg Unter dem Titel "Von Abba bis Zorn Gottes. Irrtümer aufklären - das Judentum verstehen" lädt die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit zu einer Lesung für Dienstag (23. Mai) ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus am Zwingel in Dillenburg.

Zu Gast ist Paul Petzel, Theologe und Lehrer an einem Gymnasium in Koblenz.

Er ist einer der Autoren und Herausgeber des Buches. An diesem Abend möchte Petzel über Begriffe wie "Abba", "Auge um Auge, Zahn um Zahn", "Beschneidung", "Erlösung" und "Vergebung" aufklären. Der Eintritt ist frei. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet