Tischtennisclub ist erfolgreich

JUGENDARBEIT Nachwuchs nahm 2015 an Deutscher Meisterschaft teil

Gunter Penzel, Sebastian Triebel, Hans Geng, Frank Fahrland, Werner König, Sebastian Schreiber und Steffen Kreiling (von links) wurden für 10-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt. (Foto: Moos)

Sportlicher Höhepunkte in 2015 war die Teilnahme einer Wißmarer Schülerinnenmannschaft bei der Deutschen Meisterschaften in München. Celine Kreiling, Christine Prell, Sophia Beil, Vivienne Morsch und Katharine Bogner belegten dort den siebten Platz. 2015 war dazu das erfolgreichste Jahr im Nachwuchsbereich des Vereins mit 47 Podiumsplätzen bei Turnieren auf Kreis-, Bezirks- und Hessenebene, darunter 21 erste Plätze. Vom sportlichen Betrieb berichteten Jugendwart Dennis Kämmerer und Schülerwart Marc Henkel. Sportwart Sven Müller informierte darüber, dass zurzeit vier Herrenmannschaften in der Bezirksliga spielen. Bei den Vorstandswahlen wurden der Vorsitzende Steffen Kreiling, Kassierer Simon Fröhlich und sein Stellvertreter Rafael Salgado sowie Schriftführer Sebastian Triebel und Sportwart Sven Müller, Jugendwart Dennis Kämmerer, Schülerwart Marc Henkel und Hallenwart Frank Fahrland wiedergewählt. Der Vize-Vorsitzenden. Hans Geng wurde nach 30 Jahren aus seinem Amt verabschiedet. Geehrt wurden für 10-jährige Vereinszugehörigkeit Frank Fahrland, Hans Fink, Manfred Grygar, Werner König, Celine Kreiling, Stefan Obst, Gunter Penzel, Werner Sagawe, Sebastian Schreiber, Sebastian Triebel und Manfred Wagner.

Werner König wurde gedankt für seine großzügige Geburtstagsspende und Jürgen Thiel spendete neue Tischtennisschläger. (mo)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet