Tolkien lesen, Bilder malen

Lesefest am Samstag in der Phantastischen Bibliothek

Wetzlar Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags lädt die Deutsche Tolkien-Gesellschaft für Samstag (18. November) von 10 bis 14 Uhr zu einem Tolkien-Lesefest in die Phantastische Bibliothek in der Wetzlarer Turmstraße ein.

Zum Thema „Die Leiden des jungen Tolkien“ geht es in Anlehnung an Johann Wolfgang von Goethes Briefroman „Die Leiden des jungen Werther“ um Tolkiens eigene Liebesgeschichte. Auch der Autor von „Der Herr der Ringe“ hat seine Beziehungsprobleme literarisch verarbeitet.

Neben einer Lesung beleuchtet ein Vortrag die Liebesleiden des jungen Tolkiens. Dazu gibt es einen Illustrations-Workshop mit Anke Eißmann, einen Workshop zum Miniaturenbemalen mit Ralph Seibel, ein Quiz und verschiedene Spiele. Für Getränke und Kuchen ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet