Trio ist halbes Jahrhundert dabei

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG Obst- und Gartenbauverein Laubuseschbach ehrt

Ehrungen beim Obst- und Gartenbauverein Laubuseschbach (v. l.): Roland Nickel, Willi Müller, Walter Engelmann, Gisela Wern, Alfred Engelmann, Heinz Heil und Rudolf Schäfer. (Foto: privat)

Außerdem sind langjährige Mitglieder geehrt worden. So wurden Walter Engelmann, Walter Kilian, Willi Müller (alle 50 Jahre), Georg Schuchmann (40 Jahre) sowie Alfred Engelmann, Heinz Heil, Christa Luttenberger, Helga Müller, Gisela Wern und Peter Zöller (alle 25 Jahre) ausgezeichnet.

Jahresbeitrag wird um 100 Prozent erhöht, und zwar von bisher sechs auf zwölf Euro

Anzeige

Die Ehrungen führten Rudolf Schäfer, Vorsitzender des Kreisverbandes Limburg-Weilburg für Obstbau, Garten und Landschaftspflege, und Roland Nickel, Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Laubuseschbach, durch. Als Dank erhielten die geehrten Mitglieder eine Urkunde.

In seinem Tätigkeitsbericht ließ Roland Nickel noch einmal das vergangene Jahr Revue passieren. Auch in diesem Jahr steht wieder einiges auf dem Programm. Dazu gehören die Teilnahme an Märkten, Veranstaltungen von Vereinen und den Stammtischen.

Die Umbau- und Renovierungsarbeiten am alten Feuerwehrgerätehaus, das künftig als Vereinsheim dienen soll, stehen vor der Vollendung.

Der Vorstand stellte den Antrag an die Versammlung, den Jahresbeitrag ab dem Geschäftsjahr 2016 von bisher sechs auf neun Euro zu erhöhen.

Nach einer Aussprache stimmte die Versammlung darüber ab und beschloss, den Beitrag gleich auf zwölf Euro zu erhöhen.


Jetzt kostenlosen Probemonat sichern und unbegrenzt auf mittelhessen.de und in der News-App lesen!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet