Trompeten und Orgel erklingen in der Kirche

GALA  Konzert am Sonntag in Gladenbach

Am zweiten Advent treten renommierte Musiker auf: Der Organist Jens Amend sowie die Trompetensolisten David Tasa und Florian Balzer (Foto: privat) stimmen die Zuhörer mit anspruchsvollen Werken auf die Advents- und Weihnachtszeit ein.

Die Veranstalter versprechen dem Publikum ein „kurzweiliges Konzert“ und ein „musikalisches Feuerwerk“.

Auf dem Programm stehen unter anderem das „Doppelkonzert für zwei Trompeten“ von Francesco Manfredini sowie populäre Stücke wie „Ave-Maria“ von Franz Schubert und „Jesu bleibet meine Freude“ von Johann Sebastian Bach. Außerdem erklingen „Gloria in excelsis Deo“ und „Joy to the World“ von Georg Friedrich Händel sowie das „Rondo Virtuoso“ von Jeremiah Clarke. Moderiert wird das Konzert von Bianka Möller- Balzer.

Der Eintritt zu dem Konzert beträgt fünf Euro. Karten gibt es in Gladenbach bei: SEB Gladenbach im Haus des Gastes (Karl Waldschmidt Straße 5), Katholische Kirchengemeinde (Burgstraße 40), Hotel zur Post (Marktstraße 30) und Walter Jakowetz (Klipsteinstraße 1). Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich. Veranstalter ist die katholische Kirchengemeinde. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet