Lesezeit für diesen Artikel (812 Wörter): 3 Minuten, 31 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Tunnelbaustelle sorgt für lange Staus

SCHLOSSBERG-RÖHRE Nach sieben Jahren Nonstop-Betrieb muss Notstromanlage erneut werden

Dillenburg. Am morgen an den Ortseingängen von Dillenburg aus Richtung Norden und Süden: Es geht (fast) nichts mehr. Stau, Schneckentempo ist angesagt, denn entgegen der Ankündigung, ihn spätestens am Sonntagabend wieder freigeben zu können, ist der Schlossbergtunnel noch voraussichtlich bis am Donnerstagabend dicht. Viele tausend Fahrzeuge müssen sich bis dahin durch die Innenstadt schieben.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
hier zeigt sich mal wieder die hochqualifizierte Besetzung des ASV (oder neudeutsch: HessenMobil) mit Planungsgrößen, oder eben solchen, die sich dafür ausgeben... Wie kann ich denn solch eine Tunnelsperrung (und wenn mehr
es auch nur ein "kleiner" geplanter Eingriff war) in einer Zeit druchführen, während 2 Verkehrsadern Dillenburgs sowieso beeinträchtigt sind???

Und anstatt nun einige Ampeln in Dillenburg abzuschalten, damit das Verkehrschaos nicht allzugroß wird, lässt man es einfach weiterlaufen wie bisher. Sind ja nicht die Herren des ASV, die im Stau stehen. Diese haben ihren Sitz ja direkt am Ortsausgang/-Eingang...und können über die Autobahn nach Herborn fahren.
Wie ich diese Stadt langsam hasse. Ist wahrscheinlich für Dillenburg die letzte Möglichkeit das die Leute auch mal was von der Innenstadt sehen.War wahrscheinlich heute Hochkonjunktur in den Läden.
Jetzt ist die Anlage 7 Jahre gelaufen, dann hätte man auch noch die Zeit abwarten können bis die Hochstraße wieder normal befahrbar ist. Ich arbeite in Dillenburg, und das ist schon krass was hier heut für'n Chaos war. mehr
Na ja Planen ist eben so ne Sache.
Wie sagen die meisten Admins??
" Never change a running System" ;o)
Als Pendler von Haiger nach Niederscheld freut man sich natürlich über die gute Planung die Abfahrt zu sperren und gleichzeitig den Tunnel mal eben für fast eine Woche still zulegen...... Planung ist alles!
Das Chaos mehr
machen dann Auffahrunfälle, Ende der Ferienzeit und Berufsschulpendler perfekt - ich wünsche allen morgens gute Nerven !
Da können noch so tolle technische Details über den Tunnel nicht hinweghelfen
Mehr aus Lokalnachrichten