Turner laufen nach Burgsolms

WANDERUNG Route wegen Glatteis geändert

LEUN Trotz widriger Wetterbedingungen haben sich kürzlich 60 Teilnehmer am Leuner "Haus der Begegnung" getroffen. Sie trotzten der Eisglätte und nahmen an der Wanderung der Turngemeinde (TG) Leun teil.Der Verein hatte die Route wegen des Glatteises geändert. Wanderführer Karl-Günter Süß führte die Gruppe bis zur alten Lahnbrücke bei Niederbiel und von dort aus weiter nach Burgsolms. Danach ging es dann zurück zum "Haus der Begegnung". Zwischendrin machten die Wanderer zweimal Rast. Im Anschluss traf sich die Gruppe zum gemeinsamen Mittagessen. Für dieses zeichneten die Gymnastikfrauen des TG verantwortlich. Sie hatten 100 Schlachtplatten und 20 Hackbraten vorbereitet. Rudi Irgang und Manfred Fischer vom Vorstand der TG freuten sich über den unfallfreien und reibungslosen Ablauf der Wanderung sowie die rege Beteiligung an derselben. (fm/Foto: Müller)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet