Turnverein sorgt für "Halli Galli"

FERIENPASS 33 Kinder erleben in Hartenrod bekannte Spiele in neuer Form

Daumen hoch für die Ferienpassaktion des TV Hartenrod: Die Kinder hatten viel Spaß bei "Brett- und Kartenspiele auf TV-Art". (Foto: Bianca Stahl)

Nach dem Malwettbewerb zum Thema "Gesellschaftsspiele beim Sport" und dem Spielevormittag in der Volkshalle griff das Kinderturn-Team das Thema "Spiele" für das Ferienangebot erneut auf. Kinder und Betreuer starteten auf dem Schulhof mit einer Dominostaffel, bevor es an die vorbereiteten Stationen ging. Hier wurden beliebte Gesellschaftsspiele "in groß" umgesetzt. Die Bewegung spielte dabei eine wichtige Rolle.

So wurden die Kinder zu lebenden Mensch-ärgere-Dich-nicht-Figuren oder zu Schnecken beim Spiel "Tempo, kleine Schnecke". Dabei mussten die Akteure aber nicht nur kriechen, sondern auch auf einem Bein hüpften.

Werfen, klettern, krabbeln und rutschen

Action war bei der laufintensiven Version von "Spitz, pass auf" angesagt, bei "Tic Tac Toe" und "Pie Face" war Zielwerfen angesagt. Ein ruhiges Händchen war beim Riesenmikado gefragt, während im "Verrückten Labyrinth" geklettert, gekrabbelt und gerutscht wurde.

Im Anschluss ging es zur Volkshalle, wo das Kinderturn-Team und seine Helfer weitere sieben Stationen aufgebaut hatte. Auch hier war jede Menge Spaß angesagt. "Halli Galli", "Angelspiel", "Froschspiel", "Spinderella", "Flinke Flitzer", "Lotti Karotti" und "Packesel" warteten auf die Teilnehmer.

Mit viel Fantasie waren diese Spiele ebenfalls etwas bewegungsintensiver gestaltet worden. So wurden die Kinder zu hüpfenden Hasen und an den Ringen hängenden Spinnen. Sie sprangen als Frösche vom Trampolin in den Weichbodenteich und angelten Fische vom "Schwebebalken-Steg" aus.

Zur Stärkung gab es für die jungen Sportler Wasser und Melonen. Zum Abschluss spielten die Teilnehmer noch ein paar Runden "Menschenmemory". Als Erinnerung an den Tag erhielt jeder eine kleine Frisbeescheibe, einen limitierten "TV Hartenrod Ferienpass 2017"-Aufkleber und Gummibärchen erhielt. Seinen besonderen Dank sprach das Kinderturn-Team Kerstin Gruber, Holger Pfeifer, Carolin Rokitzki und Jessica Staus für die Unterstützung aus. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet