U 23 tankt Selbstvertrauen

(vk). Die U 23 des TV Hüttenberg hat im Testspiel zweier Männerhandball-Oberligisten den Nachbarn SG Kleenheim hauchdünn mit 30:29 (11:17) bezwungen. Die ohne ihren aus gesundheitlichen Gründen fehlenden Trainer Mario Weber angetretenen Gastgeber, bei denen Mario Allendörfer und Michael Viehmann das Coaching übernahmen, tankten damit Selbstvertrauen für das erste Meisterschaftsspiel zum Rückrundenbeginn am kommenden Samstag um 19.30 Uhr in eigener Halle gegen den im Kampf um den Klassenerhalt mitgefährdeten TSV Vellmar. Tore für Hüttenberg U 23: Oberst (3), Klein, Niclas (1), Chalepo (3), Rühl (7), Schleenbecker (2), Philipp Engel (8/5), Dorzweiler (6). - Tore für Kleenheim: Elsner (1), Spengler (4/3), Keil (2), Strassheim (9), Heimbach (3), Köhler (2), Hopp (1), Reusch (4/2), Weigel (3).


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet