Lesezeit für diesen Artikel (942 Wörter): 4 Minuten, 05 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Unicorns! Runter vom Thron!

Marburg Mercenaries sagen dem (süd)deutschen Meister den Kampf an
 Joachim Ullrich (rechts, Nummer 12) bleibt der große Ballverteiler im Spiel der Marburg Mercenaries. Der Quarterback de

Das Fazit von Carsten Dalkowski nach "einer Saison des Umbruchs" fiel im September 2011 überraschend wohlwollend aus. In der Nachbetrachtung aber wuchs die Selbstkritik. "Wir haben uns im Winter zusammengesetzt und festgestellt, dass wir unseren Ansprüchen nicht gerecht geworden sind, zumal das Viertelfinal-Aus völlig unnötig war", blickt der Vereinspräsident zurück. Vor allem die finanzielle Bilanz war nach mehreren verlegten und zwei gänzlich abgesagten Heimspielen mehr als ernüchternd. 15 000 Euro fehlten den Mercenaries am Ende in der Kasse. Doch Dalkowski und sein Mitstreiter Arik Bredendiek sind Kämpfer. "Dank neuer Sponsoren und mit vielen weiteren Maßnahmen ist es uns gelungen, das Loch zu stopfen", so der "Söldner-Führer".

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Marburg Mercenaries