Unterricht im Hospiz

Aßlar "Die Würde des Menschen" war Unterrichtseinheit im Ethik-Kurs 9G der Alexander-von-Humboldt-Schule betitelt. Mit Religionslehrerin Evelin Moritz haben die Schüler zum Abschluss das Wetzlarer Hospiz "Haus Emmaus" besucht. Zuvor hatten die Jugendlichen sich mit der Frage nach einem würdigen Tod beschäftigt. Zunächst schauten die Schüler einen Film über die Hospiz-Arbeit an. Anschließend hatten sie Gelegenheit, im Gespräch mit einer Mitarbeiterin Fragen zu stellen. Schließlich besichtigten sie die Einrichtung und erhielten Einblicke in den Tagesablauf, der auf die Bedürfnisse der Gäste abgestimmt wird. Durch die Exkursion erweiterten die Schüler die im Ethikunterricht gelernten Inhalte um ein eindrückliches Praxisbeispiel. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet